Was ist mein haus wert?

Ihre Wertexpertise zum Festpreis online beauftragen
- Von zertifizierten Sachverständigen (DIN EN ISO/IEC 17024) -

  • Erstellung durch unsere zertifizierten Fachleute
  • nur Baupläne notwendig (per Email, Fax, Post oder WhatsApp)
  • Absoluter Datenschutz (kein Maklerportal, o.Ä.)
  • Wenn später ein Vollgutachten benötigt wird, volle Gutschrift der 39€ zzgl. 10% Nachlass 1

EU Qualified Experts DIN EN ISO/IEC 17024

Kurzbewertung für Ihr Haus: So einfach geht es!

  • Sie füllen den Online-Frage­bogen aus und schließen den Auftrag ab.

  • Sie senden uns die Bau­pläne per E-mail, Fax, Post oder WhatsApp.

  • Wir erstellen eine Kurz­bewertung für Ihr Haus.

  • Sie wissen was Ihr Haus wert ist und ob Sie im Nach­hinein noch ein aus­führ­liches Voll­gutachten benötigen.

Welche Häuser können bewertet werden?

Es können alle Einfamilien-, Zweifamilien- und Reihenhäuser, Doppelhaushälften sowie Mehrfamilienhäuser bewertet werden. Wählen Sie jetzt Ihre Immobilie und beginnen Sie mit Ihrer Kurzbewertung!

Vorteile von wertcheck-online.de

  • Einfach

    Nur Adresse und persönliche Daten eingeben, Modernisierungen ergänzen und Baupläne zusenden. Fertig!

  • Günstig

    Zu einem Festpreis von 39,00 € erhalten Sie eine Kurzbewertung ohne Risiko!

  • Persönlich

    Anhand Ihrer Angaben und Unterlagen erstellt ein zertifizierter Fachmann Ihre individuelle Haus-Bewertung.

  • Schnell

    Nach Vorliegen aller notwendigen Unterlagen erhalten Sie Ihr Wertgutachten innerhalb 48 Stunden zugesendet.

  • Bonusvorteil

    Wenn Sie im Nachgang ein Vollgutachten benötigen, rechnen unsere bundesweit 185 Vertrags-Sachverständigen die 39,00 € voll auf das Honorar an und Sie erhalten weitere 10% Nachlass 1

Kundenstimmen

Zufriedene Kundin

„Es war wirklich sehr einfach und unkompliziert. Ich habe die Fotos und Pläne per E-Mail gesendet und am nächsten Tag war die Kurzbewertung meines Hauses fertig.“

Zufriedenes Ehepaar

„Bevor wir ein teures Vollgutachten beauftragten, wollten wir erst sicher sein, dass es auch Sinn macht. Dass wir die 39,00 € später vom Gutachter vor Ort angerechnet bekommen haben, war echt klasse.“

Anrechnung der 39,00 € für ein späteres Vollgutachten durch Gutachter vor Ort

[1] Wenn Sie nach Prüfung Ihrer Immobilie die Sicherheit gewonnen haben, dass es sinnvoll ist, ein Vollgutachten nach §194 BauGB erstellen zu lassen, haben Sie die Möglichkeit unseren regionalen Kooperationsgutachter vor Ort zu beauftragen. Dieser ist an die offizielle Honorartabelle gebunden. Der Sachverständige wird die 39,00 € für die Kurzbewertung in seiner Honorarrechnung in Abzug bringen sowie aufgrund der bereits durch uns getätigten Vorarbeiten weitere 10% Nachlass gewähren.

Es sind überwiegend öffentlich bestellte und vereidigte oder nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierte Sachverständige ins unserem Kooperationspool.

Warum ohne Objektbesichtigung möglich?

Sie erhalten einen Annäherungswert ohne eine Objektbesichtigung und Prüfung baurechtlicher und bautechnischer Sachverhalte, ausschließlich auf Basis einer „Tischkurzbewertung“ anhand Ihrer Angaben und zur Verfügung gestellter Unterlagen. Die Kurzbewertung verwendet zur Wertermittlung die üblichen Rechenverfahren, verzichtet jedoch auf erläuternde Texte und kann daher ausschließlich für außergerichtliche Zwecke zur internen Verwendung heran gezogen werden.

Welche Unterlagen sind notwendig?

  • Nur die Baupläne (Grundrisse und Schnitt mit Bemaßung)
    Wenn die Pläne aufgrund der Größe nicht kopieren oder scannen möchten, machen Sie mit Ihrem Smartphone einfach Fotos und mailen oder senden uns diese per WhatsApp.